Unsere Schule ist nur möglich, weil dahinter ein idealistisches Team jeden Tag über sich hinauswächst.

Seit 2003 irgendwie anders

Seit unserer Gründung versuchen wir die besten Lösungen für unsere Schülerinnen und Schüler, ihren Familien und unser Team zu finden. Dabei gehen wir nicht die angestammten Wege. Erlässe sehen wir als Chancengeber. Wir nutzen die Freiräume die uns gegeben werden.

Ein vielfältiges Team, das die Welt in Schule lässt

Bei uns sind nicht nur die Schüler*innen vielfältig. Die größte Stärke unseres Teams ist das Arbeiten auf Augenhöhe von Expert*innen aller Bereiche und verschiedener Herkünfte. Wir stehen dafür ein, dass das Team inklusiv ist und alle Menschen aufnimmt.

"Wir bringen immer wieder eigene Ideen ein."

Saad Alkheder, Mitarbeiter Ganztag & Schulassistent

"Wir bringen immer wieder eigene Ideen ein."

Saad Alkheder, Mitarbeiter Ganztag & Schulassistent

"Wir bringen immer wieder eigene Ideen ein."

Saad Alkheder, Mitarbeiter Ganztag & Schulassistent

"Wir bringen immer wieder eigene Ideen ein."

Saad Alkheder, Mitarbeiter Ganztag & Schulassistent

Wir mischen uns ein

Unsere Schule ist aktiv in Bildungsdebatten und arbeitet eng mit anderen Schulen und der Politik zusammen. Sie bietet als Hospitationsschule anderen Lehrern Einblicke in ihre Arbeit.

Die Schule kooperiert mit dem Institut für Sonderpädagogik an der Universität Hannover und ist Teil der Bewegung “Schule im Aufbruch”.

Wo wir können, erheben wir die Stimme und stehen für die Rechte von Kindern ein.

Ein starkes Netzwerk

Dabei können wir ein großes Netzwerk zurückgreifen. Ein starker Förderverein, einem innovativ agierenden schulnahem Verein GKS inklusiv e.V. und einer aktiven Elternschaft. Wir können uns immer auf Hilfe verlassen.

Im Netzwerk Körtingsdorf arbeiten wir zusammen für das Viertel.

In Zusammenarbeit mit der Stiftung Lesementor e.V. arbeiten SeniorInnen an unserer Schule in 7 Klassen. Dafür sind wir sehr dankbar!

"Wo ein Wille ist, ist ein Weg."

Kathrin Gutowski, Mitarbeiterin GKS inklusiv e.V.

"Wo ein Wille ist, ist ein Weg."

Kathrin Gutowski, Mitarbeiterin GKS inklusiv e.V.

"Wo ein Wille ist, ist ein Weg."

Kathrin Gutowski, Mitarbeiterin GKS inklusiv e.V.

"Wo ein Wille ist, ist ein Weg."

Kathrin Gutowski, Mitarbeiterin GKS inklusiv e.V.

Immer unterwegs

Wir bleiben nicht stehen. Wir stellen uns Veränderungsprozessen. In der pädagogischen Runde kommen wir regelmäßig ins Gespräch auch mit externen Experten. In Schulentwicklungsformate entwickeln wir die Schule als Ganzes weiter.

"Wir wollen auch den Erwachsenen die Offenheit zugestehen, die wir den Kindern zugestehen."

Tanja Köntopp, Konrektorin & Klassenlehrerin

"Wir wollen auch den Erwachsenen die Offenheit zugestehen, die wir den Kindern zugestehen."

Tanja Köntopp, Konrektorin & Klassenlehrerin

"Wir wollen auch den Erwachsenen die Offenheit zugestehen, die wir den Kindern zugestehen."

Tanja Köntopp, Konrektorin & Klassenlehrerin

"Wir wollen auch den Erwachsenen die Offenheit zugestehen, die wir den Kindern zugestehen."

Tanja Köntopp, Konrektorin & Klassenlehrerin

Gebrüder-Körting-Schule

Petermannstraße 49

30455 Hannover

Gebrüder-Körting-Schule

Petermannstraße 49

30455 Hannover

Gebrüder-Körting-Schule

Petermannstraße 49

30455 Hannover

Gebrüder-Körting-Schule

Petermannstraße 49

30455 Hannover